Lernveranstaltungen

Rugby-Lehrgänge

Beim BTHV lernen nicht nur die Kids in Bonn von den Großen, sondern auch Trainer, Schiedsrichter und weitere Rugbyfreunde überregional.

Im September 2015 fanden die ersten Rugby-Lehrveranstaltungen statt:

Der deutsche Nationaltrainer und World Rugby Educator Kobus Potgieter sowie der NRW-Landestrainer Dirk Frase waren die Referenten des Trainerlehrgangs »World Rugby Level 1« und des DRV-Trainerlehrgangs für C-Lizenz.

Logo Get into Rugby

Max Pietrek, »Get into Rugby«-Koordinator des DRV, gab einen Workshop aus dem Entwicklungsprogramm »Get into Rugby« des Weltverbandes World Rugby.

Diese Veranstaltungen hat die Rugby-Abteilung vom Bonner THV in Zusammenarbeit mit dem Rugby-Verband Nordrhein- Westfalen und der Wild Rugby Academy mit Unterstützung des Deutschen Verbandes für Modernen Fünfkampf (DVMF) und des Deutschen Rugby Verbandes (DRV) ausgerichtet.

Trainer-Lizenz

Außerdem u.a. für den Erwerb von DOSB-Trainerlizenzen B und C:

Schiedrichterpfeife

Für Fair Play und Sicherheit von Anfang haben wir Qualifizierungsangebote, die von NRW-Obmann der Schiedrichter Andrew Fairhurst zusammen mit Tyke Stevenson sowie von der international erfahrenen Schiedsrichterin und World-Rugby-Ausbilderin Dana Teagarden geleitet wurden.

Darüber hinaus sind wir dabei, wenn es darum geht, die Regeln selbst nach neuesten Erkenntnissen zu verbessern. Am 2. Juni findet ein Workshop zum neuen Regelwerk für U8 - U14 statt, das 2018 in NRW eingeführt wird.

Erste Hilfe

Je mehr die Grundlagen der Erste Hilfe kennen, um so besser kann im Fall der Fälle geholfen werden. Alle, die vor Ort sind - Betreuer, Eltern, Trainer, Zuschauer usw. - sind als Ersthelfer willkommen. Auch hier zählt Teamarbeit. Im Lehrgang »World Rugby Erste Hilfe 1« unter der Leitung von David McFall wird auf die Besonderheiten im Rugbysport eingegangen. Diese Schulung haben wir wiederholt im Angebot. Interessenten können sich gern unter rugby@bthv.de melden, damit wir sie in den Verteiler aufnehmen und Bescheid geben, sobald ein weiterer Termin zustandekommt.
Zur Anwendung von Defibrillatoren bieten wir gesondert am 28. Februar eine Schulung an, die sich nicht nur an Trainer und Verwaltungspersonal des Vereins, sondern auch an Mannschaftsbetreuer, Helfer und sonstige Interessenten aller Sportarten richtet.

Mehr als Sport

Gemeinsam Rugby erleben - das ist Sport und mehr.