Stichwort

(7er-Rugby)

7er-Rugby

Es sind keine Artikel für diese Auszeichnung vorhanden.

Termine mit (7er-Rugby)

(Sonntag)

Bonn Sevens April 2016

09:00 - 18:00

#Bonn7s #WRugby

Die Nationalmannschaften im 7er-Rugby aus Belgien und Niederlande (Damen und U18) kommen nach Bonn, um mit den deutschen Spitzenspielerinnen ein Turnier zu spielen. Ausgerichtet wird es vom Rugby-Verband NRW gemeinsam mit dem Bonner THV.

Bundestrainer Melvine Smith und Nationalspielerin Johanna Hacker

Kennt ihr die Olympiavariante 7er-Rugby?

Gerade mal 7 Spielerinnen pro Mannschaft auf dem großen Feld und 7 Minuten pro Halbzeit. Also viel Freiraum bei hohem Zeitdruck, um loszudüsen und den Ball abzulegen. Da geht es richtig ab.

Es ist die zackige Rugbyvariante, die ab 2016 Olympiasport ist. Am 10. April könnt ihr es bei unserem ersten BTHV-Rugbyturnier Bonn Sevens mit den Topspielerinnen aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland live miterleben, NRW stellt als Gastgeber zusätzlich eine eigene Auswahl.

15 Spiele an einem einzigen Tag - und man kann sie sich alle ansehen, weil sie nicht etwa gleichzeitig sind. Eintritt frei.

Wann und wo?

Gespielt wird im Stadion Wasserland, das just am Bonner THV liegt.

Das Turnier geht von 9:00 - 18:00 Uhr.

Spielplan

Uhrzeit Team A Team B
10:40 Deutschland NRW
11:00 Belgien Niederlande
11:20 Deutschland U18 Belgien U18
11:40 Belgien NRW
12:00 Deutschland U18 Niederlande U18
12:20 Deutschland Niederlande
12:40 Belgien U18 Niederlande U18
13:00 Deutschland Belgien
13:20 Niederlande NRW
Pause
14:20 Deutschland U18 Belgien U18
14:40 Belgien Niederlande
15:00 Belgien U18 Niederlande U18
15:20 Niederlande Deutschland
15:40 Deutschland U18 Niederlande U18
16:00 Belgien Deutschland

Schiedsrichter: Katharina Pickert u.a.

Links

(Freitag)

Welt-Olympiaquali für Rugby in Rio 2016 [M]

17.06.2016 - 18.06.2016

Welt-Olympiaqualifikationsturnier der Herren in Rugby  #Rio2016

(Samstag)

Rugby in Rio 2016

06.08.2016 - 11.08.2016

Rugby-Piktogramm [CC0]

Wer wird vom 7er-Rugby dabei sein?

Bereits qualizifiziert sind die

  • Frauen aus Brasilien, Neuseeland, Kanada, Australien, Großbritannien, Kolumbien, USA, Frankreich, Südafrika, Fidschi, Japan
  • Männer aus Südafrika, Brasilien, Großbritannien, Fidschi, Neuseeland, Argentinien, USA, Frankreich, Japan, Kenia, Australien

Um das letzte Ticket spielen jeweils die Damen und Herren aus 16 Ländern beim Welt-Qualifikationsturnier im Juni 2016. Es haben sich qualifiziert:

(Samstag)

EM-Vorbereitung der deutschen 7er Rugby-U18

03.09.2016 - 04.09.2016

Fans und Zuschauer willkommen, Eintritt frei!

  • Zur Erinnerung: EM-Vorbereitung 2015 mit ausgezeichnetem Ergebnis
  • Smith nominiert Kader für EM-Vorbereitungslehrgang, DRV, 31.8.2016

    "Es geht in die heiße Phase für unsere U18 7er Nationalmannschaft. Für den Vorbereitungslehrgang der vom 2. bis 4. September in Bonn stattfindet nominiert Melvin Smith 15 Spielerinnen und wählt dabei aus dem Nachwuchs von 10 unterschiedlichen Vereinen. Für die Mädels ist es die letzte Chance sich einen Platz im Kader zu erkämpfen. Bereits eine Woche später findet die Europameisterschaft statt, die einige Überraschungen mit sich bringt!"

Samstag, 3. September 2016  9:00 - 12:30 Uhr Wasserlandstadion Bonn (am BTHV)
13:00 - 17:00 Uhr Naturrasenplatz im Bonner THV
Sonntag, 4. September 2016 9:00 - 17:00 Uhr Naturrasenplatz im Bonner THV
Rugbyfrauennationalmannschaft

Mit dabei Katrin Bringmann · Hilde Becker · Carola Armbruster · Sophie Außenhofer · Alicia Hohl · Johanna Hacker · Lara Rückauf · Alicia Liebe · Amelie Harris · Anne-Liese Schömer · Celine Fehmann · Yona Rossol · Katharina Boie · Anna Heinke · Maya Wevering ··· 
Melvine Smith · Cieran Anderson · Marc Brüggen · Juan Rostra 

Melvine Smith kommentiert

Video Player

Die Kapitänin

Video Player

Deutsche Frauennationalmannschaft U18 in Rugby 2016 im BTHV

Weiterlesen

7er Rugby-Europameisterschaft der U18-Frauen in Vichy (Frankreich)

10. und 11. September 2016

Alle Infos (Spielplan usw.)

(Sonntag)

Internationales Bonn Sevens 2017

10:00 - 17:00

#Bonn7s #WRugby

Training camp 18.3.2017 in Bonn

Es ist die 2. Auflage unseres internationalen 7er-Rugby-Turniers in Bonn mit den Nationalmannschaften Belgien, Niederlande und Deutschland.

Dieses Mal nimmt außerdem eine Vielzahl der polnischen Nationalspielerinnen mit ihrer Mannschaft Legia Warsawa teil, die die deutsche Nationalmannschaft im Februar in Warschau für einen gemeinsamen Lehrgang besucht hatte.

Zur Vorbereitung des Bonn Sevens nehmen die Polinnen und Deutschen am Vortag, dem 18. März, im BTHV an einem weiteren Trainingslehrgang und einem gemeinsamen Miniturnier teil. Dabei entscheidet sich, wer von den gut 30 deutschen Spielerinnen zum Bonn Sevens 2017 nominiert wird.

Während Bundestrainer Melvine Smith sich seit Saisonbeginn darauf konzentrierte, die Kaderbasis stark auszubauen, geht es bei diesem Turnier nun um eine Vorentscheidung der Auswahl für den Kader der Europameisterschaft 2017. Es versprechen, spannende Spiele zu werden, bei denen die Spielerinnen alles geben.

Wo und wann?

Rugby im Bonner THV und WasserlandstadionGespielt wird im Stadion Wasserland der Stadt Bonn, das just am Bonner THV liegt.

Das Turnier geht von 10:00 bis 17:00 Uhr ungefähr, die Spiele sind ab 11:20 Uhr angesetzt. Insbesondere aufgrund der Sprengung des Bonn-Centers am Bundeskanzlerplatz um 11:00 Uhr kann es eventuell zu Verschiebungen kommen.

Spielplan und Ergebnisse

Uhrzeit Team A Team B Ergebnis
11:20 Deutschland A Deutschland B 34 :  0
11:40 Legia Warsaw Belgien 10 :  5
12:00 Deutschland B Niederlande  0 : 24
12:20 Deutschland A Legia Warsaw 42 :  0
12:40 Belgien Niederlande  5 : 30
Mittagspause
14:20 Niederlande Legia Warsaw 36 :  0
14:40 Deutschland A Belgien 36 :  7
15:00 Deutschland B Legia Warsaw  0 :  5
15:20 Deutschland A Niederlande 19 : 12
15:40 Deutschland B Belgien  5 : 19
  1. Platz: Deutschland A (4 Siege)
  2. Platz: Niederlande (3 Siege)
  3. Platz: Legia Warsaw / Polen (2 Siege)
  4. Platz: Belgien (1 Sieg)
  5. Platz: Deutschland B (0 Siege)
  • Spielerinnen Deutschland A: Lisa Bohrmann. Carola Gleixner, Steffi Gruber, Johanna Hacker, Laryssa Stone, Mette Zimmat, Julia Braun, Annika Nowotny, Anja Czaika, Katharina Epp, Katharina Boie, Nora Baltruweit, Salome Traut
  • Spielerinnen Deutschland B: Sarah Titgemeyer, Corinna Völker, Freya Sibbertsen, Laura Dervari, Sophia Terwiel, Leonie Zolker, Luise Pöhling, Juliana Schwarz, Robin Callaghan,  Chrissie Cordes, Pia Richter, Luise Lauter, Lea-Sophie Predikant

 

Belgien beim #Bonn7s 2016

Olympiavariante 7er-Rugby. Gerade mal 7 Spielerinnen pro Mannschaft auf dem großen Feld und 7 Minuten pro Halbzeit. Also viel Freiraum bei hohem Zeitdruck, um loszudüsen und den Ball abzulegen. Da geht es richtig ab.

Es ist die zackige Rugbyvariante, die seit 2016 Olympiasport ist. Am 19. März könnt ihr es beim Bonn Sevens 2017 mit den Niederlanden, Belgien, Polen und Deutschland live miterleben!

10 Spiele an einem Tag. Eintritt frei.

Im General-Anzeiger

Links

(Mittwoch)

Chinesische Nationalspieler in Bonn

China hat im Bereich Rugby viel vor und massive Investitionen für die kommenden 10 Jahre vorgesehen. Nun kommt Nationaltrainer Xiaohui Lu mit den Mannschaften der Damen und der Herren nach Bonn, um sich auf Turniere in Europa vorzubereiten. Am 1. Juni treffen die Damen in einem Freundschaftsspiel auf die deutsche Nationalmannschaft, die sich hier auf die Europameisterschaft vorbereitet.

Lage vom BTHV-RasenplatzAm 31. Mai können Interessierte zwischen 9:00 und 11:00 Uhr beim Training der chinesischen Nationalmannschaften im 7er-Rugby auf dem BTHV-Naturrasenplatz zuschauen.

(Donnerstag)

Freundschaftsspiel China - Deutschland

17:00 - 19:00

      

Die Nationalspielerinnen von China und Deutschland bestreiten ein Freundschaftsspiel im 7er-Rugby, das im Stadion Wasserland in Bonn stattfindet. Zuschauer willkommen! Eintritt frei.

Im Anschluss findet für Teams, Organisatoren und Zuschauern die Dritte Halbzeit in der Club-Gastronomie vom BTHV (Dotty's) statt, bei der man sich nett austauschen und Autogramme ergattern kann.

Ergebnisse

Spiel Team A Team B Ergebnis
1 Deutschland China 21 : 26
2 Deutschland China  5 : 24
3 Deutschland China 12 : 17

 

Die deutsche Mannschaft von links nach rechts
Hinterreihe: Melvine Smith, Sarah Titgemeyer (ASV Köln), Katharin Epp (SC Germania List) , Lisa Bohrmann (SC Neuenheim), Carola Gleixner (Düsseldorf Dragons), Friederike Kempter (RK03 Berlin), Lisa Naumann (ASV Köln), Mette Zimmat (ASV Köln)
Vorderreihe: Anja Czaika (SC Neuenheim), Steffi Gruber (Kapitänin, SC Neuenheim), Annika Nowotny (TSV Handschuhsheim), Julia Braun (RK03 Berlin), Dana Kleine-Grefe (ASV Köln)
Foto: Wilfried Chruscz.

Die Chinesinnen befinden sich zusammen mit ihren männlichen Kollegen auf Europa-Tournee und bereiten sich seit dem 25. Mai in Bonn auf ihre Turniere in den Niederlanden, Spanien und Italien vor. Die deutsche Nationalmannschaft steckt mitten in den Vorbereitungen für die EM und wird am 6. Juni für ein paar Trainingseinheiten nach Bonn kommen.

Chinesische Nationalspieler trainieren in Bonn, Mai/Juni 2017

Deutsche Nationalspielerinnen trainieren in Bonn, Juni 2017

Stadion Wasserland beim BTHVDie offizielle Adresse des Stadions lautet Wasserland 12 - 14, die Straße an der Erich-Kästner-Schule. Ebenso kommt man über die Christian-Miesen-Straße zum Stadion; der entsprechende Eingang ist mit dem blauen Marker gekennzeichnet.

Die Club-Gastronomie Dotty's für die Dritte Halbzeit liegt neben dem Stadion im BTHV (Christian-Miesen-Straße 1) und ist im Lageplan eingezeichnet.

Parkmöglichkeiten gibt es zum einen vor dem Club BTHV in der Christian-Miesen-Straße und zum anderen hinter den Tennisplätzen, in der Karl-Barth-Straße.

(Samstag)

Hürth Sevens 2017

03.06.2017 - 04.06.2017

(Dienstag)

EM der 7er-Rugbydamen (Teil 1/2017)

06.06.2017 - 11.06.2017

#Rugby7s @rugby_europe · #Ostrava7s
#7sTrophy · #7sGPS
#WRugby · #MRugby

Die deutschen 7er-Rugbydamen bereiten sich in Bonn auf das Rugby European Women's Sevens Championship 2017 vor, das aus den Bereichen Grand Prix Series, Trophy und Conferences besteht. Runde 1 vom Rugby Europe Women’s Sevens Trophy, an dem Deutschland teilnimmt, findet am 10./11. Juni 2017 im tschechischen Ostrava statt. Fans und Interessierte können am 7. Juni vormittags und nachmittags bei unserem Naturrasenplatz im BTHV vorbeischauen. Die zweite und letzte Runde 2017 findet am 22. und 23. Juli 2017 im Esztergom, Ungarn statt.

Deutsche Mannschaft bei EM 2017
Deutsches Team Juni 2017 in Ostrava. Hinterreihe: Melvine Smith, Susanne Bautz, Friederike Kempter (RK03 Berlin), Anja Czaika (SC Neuenheim), Lisa Bohrmann (SC Neuenheim),  Katharin Epp (SC Germania List), Carola Gleixner (Düsseldorf Dragons), Nora Baltruweit (RC Aachen + Wasps) Steffi Gruber (Kapitänin, SC Neuenheim), Cieran Anderson
Vorderreihe: Annika Nowotny (TSV Handschuhsheim), Mette Zimmat (ASV Köln), Julia Braun (RK 03 Berlin), Sarah Titgemeyer (ASV Köln), Katharina Boie (München Rugby Football Club)
  • DRV-7er-Damen auf Platz 2meinradiosport.de, meinsportradio.de, 12.6.2017
    Vivian Bahlmann fasst im Gespräch mit Moderator Andreas Thies die zwei Tage von Ostrava zusammen und bewertet, was dieser zweite Platz für die Aufstiegschancen des DRV-Teams zu den Grand Prix Series bedeutet.
  • Vorschau Women’s Sevens Trophy, meinsportradio.de, 8.6.2017
    Vivian Bahlmann schaut mit Moderator Andreas Thies auf dieses Turnier voraus. Sie erklären den Modus, den Stand der Vorbereitungen, besprechen den deutschen Kader und die Aussichten auf den Aufstieg.
  • Melvine Smith im Interview, meinsportradio.de, 6.6.2017
    Am Wochenende findet Teil 1 der „Women’s Sevens Trophy“ in Ostrava statt. Die Women’s Sevens Trophy ist die Liga unter der Grand Prix Series und in dieser ist auch das Team des DRV vertreten. Melvine Smith ist Nationaltrainer der deutschen 7er-Frauen und berichtet im Interview mit Moderator Andreas Thies über den Stand der Vorbereitungen, die Testspiele gegen China aus der letzten Woche und den Ausblick auf die Spiele am Wochenende gegen Moldawien, Israel und Schottland.

  • Deutsche 7er-Frauen mit gutem ersten Schritt in Richtung Grand Prix Series, Deutscher Rugbyverband, 11.6.2017
    Die 7er-Frauen des Deutschen Rugby-Verbandes haben den Turniersieg beim ersten von zwei Turnieren der europäischen Women’s Sevens Trophy zwar letztlich klar verpasst. Doch mit dem zweiten Platz im tschechischen Ostrava hat die junge DRV-Auswahl einen wichtigen Schritt auf dem Weg zurück in die erstklassige Grand Prix Series machen können. Im Finale war man den in Ostrava klar dominierenden Schottinnen deutlich mit 0:46 (0:24) unterlegen gewesen. Mitfavorit Ukraine kam auf den dritten Rang.
    „Das war ein guter erster Schritt für diese junge Mannschaft, die in Ostrava erfreuliche Spielanlagen und eine absolut positive Entwicklung gezeigt hat“, lobte DRV-Sportdirektor Manuel Wilhelm. „Schottland hat allerdings eindrucksvoll demonstriert, was im Falle eines Aufstiegs in die Grand Prix Series auf uns zukommt. In dieser Top-Division kann man nur mithalten, wenn es uns gelingt, das Team zu zentralisieren und täglich miteinander zu arbeiten.“
  • GPS: DRV VII in Lodz starker Fünfte, Deutscher Rugby-Verband, 11.6.2017
  • Rugby Europe: Los Leones segundos Lodz7s, Federación Española de Rugby, 11.6.2017
  • Scots too strong in Euro Trophy, John Birch, Scrumqueens, 11.6.2017
    After Scotland’s Six Nations performance, their performance in Ostrava this weekend is yet another example of what can be achieved now that their players and coaching staff have the full backing of the SRU.
  • DRV-Frauen in Ostrava mit gutem ersten Tag, Deutscher Rugby-Verband, 10.6.2017
    Die deutschen 7er-Frauen haben beim ersten Turnier der Women’s Sevens Trophy im tschechischen Ostrava einen ordentlichen ersten Tag hingelegt und stehen nach zwei Siegen und einer Niederlage in der Gruppenphase im Viertelfinale. Gegen Israel (36:0) und Moldawien (41:0) feierte das Team von Coach Melvine Smith überlegene Siege, gegen Mitfavorit Schottland hingegen waren die DRV-Frauen mit 0:36 praktisch chancenlos. Im Viertelfinale am Sonntag um 11.06 Uhr geht es nun gegen Gastgeber Tschechien.
  • DRV VII im Viertelfinale gegen Waliser, Deutscher Rugbyverband, 10.6.2017
  • European sevens season begins, Scrumqueens, 8.6.2017
    Rugby Europe’s international sevens season begins this weekend with the first leg of the European Trophy – the second tier of Europe’s three-tiers.
  • 7er-Frauen peilen Rückkehr ins europäische Rugby-Oberhaus, Deutscher Rugby-Verband, 7.6.2017
    Für die deutschen 7er-Rugbyfrauen startet am Samstag die „Mission Wiederaufstieg“. Im tschechischen Ostrava steigt am 10. und 11. Juni das erste von zwei Turnieren der Women’s Sevens Trophy. In der Abrechnung muss das DRV-Team mindestens den zweiten Platz erreichen, um in der kommenden Spielzeit wieder auf höchstem europäischen Niveau in der Sevens Grand Prix Series antreten zu können. Für Coach Melvine Smith ein absolut realistisches Ziel, auch wenn er auf einige Stammkräfte verzichten muss.
  • 2017 Women’s Sevens – Trophy – Frauen, German Rugby Supporters, 7.6.2017
  • 7er-Frauen treffen vor EM-Start noch auf Chinas Nationalteam, Deutscher Rugbyverband, 24.5.2017
  • Deutschland - China, 1.6.2017, www.rugby-bonn.de
    Bonn Sevens 2017, 19.3.2017, www.rugby-bonn.de
Finalisten bei EM 2017
Die Finalisten

Hintergrundinfos

Melvine Smith: @deutschlandfrauen7s having some fun before the big day tomorrow #eurotrophy #drvrugby7s
1

2

(Freitag)

Oktoberfest 7s

29.09.2017 - 30.09.2017

(Samstag)

Sichtung der Nationalspielerinnen & Freundschaftsspiele mit Niederländerinnen

16.12.2017 - 17.12.2017

Die U18-Nationalspielerinnen im 7-er Rugby aus Deutschland absolvieren einen Sichtungslehrgang. Außerdem bekommen wir Besuch der niederländischen Nationalmannschaft, gegen die in Freundschaftsspielen getestet wird.

Spielplan

Sonntag, 17. Dezember 2017, im Stadion Wasserland, Bonn

Uhrzeit Team A Team B
12:00 Deutschland (A) Niederlande
12:20 Deutschland U18 (A) Niederlande U18
12:40 Deutschland (B) Niederlande
13:00 Deutschland U18 (B) Niederlande U18
Pause
13:40 Deutschland (A+B-Kombi) Niederlande
14:00 Deutschland U18 Niederlande U18
14:20 Deutschland A Deutschland B

 

(Samstag)

Finninnen bereiten sich im BTHV auf Länderspiel vor

Finnland im BTHV

Vor dem EM-Länderspiel Deutschland-Russland der Herren XV am 18.3.2018 in Köln gibt es um 11 Uhr ein Länderspiel Deutschland-Finnland der 7er-Rugby-Frauen - ein Vorgeschmack des Bonn Sevens 2018.

(Freitag)

Training der Nationalmannschaften #Bonn7s

Training der Nationalmannschaften zur Vorbereitung auf das Bonn Sevens 2018

18:00 Tschechien BTHV-Rasenplatz
19:00 Schweden BTHV-Rasenplatz
19:00 Deutschland Stadion Wasserland

Zum Abendessen treffen sie sich dann zusammen mit Belgien bei Dotty's.

(Samstag)

Rugby in Tokio 2020

25.07.2020 - 30.07.2020

Geplant sind die Olympischen Spiele für den Zeitraum vom 24. Juli bis 9. August 2019. Rugby ist für den 25. bis 30. Juli im Tokio Stadion bzw. Ajinomoto-Stadion geplant.

Rugby-Piktogramm [CC0]